Aussichten Wintersaison 2020/21

Stand: 01.10.2020

Die langersehnte Wintersaison 2020/21 rückt näher. Damit wir alle die Saison bis April 2021 gemeinsam geniessen können, möchten wir Sie hier laufend über die aktuellen Regelungen bezüglich Covid-19 informieren.

TRANSPORTANLAGEN

Bei der Gondelbahn Stöckalp–Melchsee-Frutt, wie auch bei der Pendelbahn Bonistock gilt während der Beförderung eine generelle Maskenpflicht (dem öffentlichen Verkehr gleichgesetzt).

Zurzeit gilt keine Maskenpflicht auf den Sesselbahnen und Skiliften.

In den geschlossenen Berg- und Talstationen gilt eine Maskenpflicht sofern der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Bei den Einstiegsstellen der übrigen Beschäftigungsanlagen sind die Abstände nach vorne und hinten durch die Länge der Skier und Snowboards meist gegeben, den seitlichen Abstand versuchen die Sportbahnen Melchsee-Frutt, wo immer möglich durch kanalisierende Massnahmen sicherzustellen. Entsprechend entfällt hier die Maskenpflicht weitgehend.

Wir appellieren an die Eigenverantwortung der Gäste.

 

 

 

PISTEN/LOIPEN/WANDERWEGE/SCHNEESCHUHTRAILS

Die Nutzung dürfte uneingeschränkt möglich sein, wobei auch hier die Eigenverantwortung und die Berücksichtigung der Schutzmassnahmen des Bundes gelten.

GASTRONOMIE

Es gelten die Schutzkonzepte von GastroSuisse, die von den einzelnen Betrieben auf Melchsee-Frutt während der Sommersaison erfolgreich umgesetzt wurden. Bezüglich der Wintersaison ist allenfalls mit Kapazitätseinschränkungen bei einzelnen gastronomischen Betrieben zu rechnen. Dem begegnet die Destination mit der Schaffung von zusätzlichen Flächen für die Verpflegung/Erholung.

HOTELLERIE

Es gelten die Schutzkonzepte von HotellerieSuisse die von den einzelnen Betrieben während der Sommersaison erfolgreich umgesetzt wurden. Bezüglich der Wintersaison gehen wir davon aus, dass die Schutzmassnahmen in einzelnen, öffentlich zugänglichen Bereichen mit zusätzlichen Auflagen verbunden sind.

PANDEMIEVERSICHERUNG

Für die Wintersaison 2020/21 bieten die Sportbahnen Melchsee-Frutt den Gästen beim Kauf einer Saison- oder Jahreskarte eine Pandemieversicherung kostenlos an.

Die Pandemieversicherung der Sportbahnen Melchsee-Frutt gilt für Saison- und Jahreskarten, im Voraus gekaufte Mehrtageskarten und Tageskarten – sofern die Schliessung nicht bekannt war – exklusiv für die Saison 2020/21.

Die Gutschrift wird in Form einer Verrechnung beim Kauf des nächsten Saison- oder Jahresabonnements (2021/22) angerechnet. Bei Mehrtageskarten/Tageskarten erfolgt eine Wertgutschrift.

Massgeblich für die Rückerstattung sind die Tage, welche nicht genutzt werden konnten, gemessen an der Anzahl der geplanten Betriebstage.

Anrecht auf eine anteilsmässige Gutschrift besteht ausschliesslich bei einer behördlichen Anordnung der Schliessung des gesamten Gebietes aufgrund der Pandemie/Epidemie-Verordnungen des Bundes oder Kantons.

Die Abrechnung erfolgt auf Antrag der Gäste nach dem Saisonende bzw. nach dem Ablaufdatum der Jahreskarte. Dazu muss die jeweilige Karte retourniert werden.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unseren AGB’s.