Familienfischen auf Melchsee-Frutt

06.08.2022

Event thumbnail

Beim Familienfischen am Melchsee zeigen unsere Fischer-Guides alle Kniffs und Tricks, um zu einer feinen, pfannenfertigen Fischmahlzeit zu kommen. Vom Anködern bis zum Ausnehmen der Forellen / Saiblingen wird alles thematisiert.

Jeder Kursteilnehmer hat die Möglichkeit einen Fisch nach den Vorschriften des Tierschutzgesetzes zu erlegen. Das heisst, zu betäuben sowie den Kiemenschnitt auszuführen und dies natürlich unter Aufsicht und Mithilfe der Kursleitung.

Zeit / Dauer:
Treffpunkt ist um 06.30 Uhr bei der alten Bergstation Melchsee-Frutt. Das Familienfischen dauert bis ca. 12.00 Uhr

Im Preis inbegriffen: Das Fischereipatent,
die Fischereiausrüstung inkl. Köder (Bienenmaden, Regenwurm)

Anreise mit Privatfahrzeug:
Bitte beachten Sie, dass die Gondelbahn Stöckalp – Melchsee-Frutt erst ab 08.25 Uhr in Betrieb ist, daher ist die Anreise mit dem Privatfahrzeug nötig.

Die Bergstrasse Stöckalp – Melchsee-Frutt ist im Sommer wie folgt befahrbar:
bergwärts zu «geraden» Stunden (z.B. 06.00 bis 06.40 Uhr)
talwärts ab Melchsee-Frutt zu «ungeraden» Stunden (z.B. 13.00 bis 13.40 Uhr)

Es gelten die allgemeinen Vorschriften gemäss dem Fischereireglement Melchsee-Frutt.

Informationen zur Anmeldung und Durchführung folgen noch.

Adresse

6068 Melchsee-Frutt