Eisfischersaison auf Melchsee-Frutt gestartet

Am Wochenende vom 11. / 12. Januar 2020 durfte die Eisfischersaison auf Melchsee-Frutt gestartet werden. Die Verhältnisse zum Eisfischen waren ideal. Der Melchsee weisste eine Eisdicke zum Bohren von 50 cm auf und die Schneemenge betrug 15 cm. Beim Tannensee wurde ebenfalls eine Eisdicke (40 cm) gemessen. Auch das Wetter präsentierte sich von seiner besten Seite.

Bei schönstem Sonnenschein haben die Eisfischergäste Ihr Fischerglück auf dem zugefrorenen Melchsee und Tannensee herausgefordert. Mit Erfolg – es wurden zahlreiche Fische gefangen.

Rekordmarke Melchsee

75 cm Namaycush (18. Januar 2020)
71 cm Namaycush (11. / 12. Januar 2020)

Rekordmarke Tannensee

68 cm Namaycush (11. / 12. Januar 2020)