Familienfischen

Beim Familienfischen am Melchsee zeigen unsere Fischer-Guides alle Kniffs und Tricks, um zu einer feinen, pfannenfertigen Fischmahlzeit zu kommen. Vom Anködern bis zum Ausnehmen der Forellen / Saiblingen wird alles thematisiert.

Jeder Kursteilnehmer hat die Möglichkeit einen Fisch nach den Vorschriften des Tierschutzgesetzes zu erlegen. Das heisst, zu betäuben sowie den Kiemenschnitt auszuführen und dies natürlich unter Aufsicht und Mithilfe der Kursleitung.

Treffpunkt / Dauer

Treffpunkt ist um 06.30 Uhr bei der alten Bergstation Melchsee-Frutt. Das Familienfischen dauert bis ca. 12.00 Uhr

Kosten

CHF 50.00 pro Erwachsener
CHF 40.00 pro Kind / Jugendlicher von 7 bis 16 Jahre
(Mindestalter 7 Jahre)

Im Preis inbegriffen: Das Fischereipatent,
die Fischereiausrüstung inkl. Köder (Bienenmaden, Regenwurm)

Anreise mit Privatfahrzeug

Bitte beachten Sie, dass die Gondelbahn Stöckalp – Melchsee-Frutt erst ab 08.25 Uhr in Betrieb ist, daher ist die Anreise mit dem Privatfahrzeug nötig.

Die Bergstrasse Stöckalp – Melchsee-Frutt ist im Sommer wie folgt befahrtbar:
bergwärts zu «geraden» Stunden (z.B. 06.00 bis 06.40 Uhr)
talwärts ab Melchsee-Frutt zu «ungeraden» Stunden (z.B. 13.00 bis 13.40 Uhr)

Buchung / Anmeldung

Neu ist eine Anmeldung nur noch online über unseren Ticketshop möglich. Die Zahlung erfolgt mittels Kreditkarte und die Bestätigung erhalten Sie bei abgeschlossener Buchung per Mail.

Es muss mindestens ein Kind pro Anmeldung am Familienfischen teilnehmen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt (Mindestteilnehmerzahl 8 Personen).
Es gelten die allgemeinen Vorschriften gemäss dem Fischereireglement Melchsee-Frutt.

Buchungen sind ab mitte Juni 2020 möglich.

Annullationsbedingungen

Es erfolgt keine Rückerstattung bei Stornierung oder Nichterscheinen des Teilnehmers. Das Datum kann nicht verschoben werden (neue Reservation erforderlich).

 

Tourismusverein Melchsee-Frutt, Melchtal, Kerns
Sarnerstrasse 1
6064 Kerns
Tel. +41 (0)41 669 70 60
fischerei@melchsee-frutt.ch