FIS Europacup

Der FIS Europacup Damen Slalom findet am Donnerstag, 21. Januar und Freitag, 22. Januar 2021 auf Melchsee-Frutt statt.

Durch die momentan herrschenden Umstände infolge Covid-19 werden die Rennen unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen. Es werden keine Zuschauer, Sponsoren und Fans an den beiden Renntagen am Berg zugelassen.

Rennprogramm

Tagesslalom: Donnerstag, 21. Januar 2021
7.00 Uhr: Mannschaftsführersitzung
9.30 Uhr: 1. Lauf Europacup Damen Slalom
12.30 Uhr: 2. Lauf Europacup Damen Slalom

anschliessend Rangverkündigung im Zielgelände

Tagesslalom: Freitag, 22. Januar 2021
7.00Uhr: Mannschaftsführersitzung
9.30 Uhr: 1. Lauf Europacup Damen Slalom

12.30Uhr: 2. Lauf Europacup Damen Slalom

anschliessend Rangverkündigung im Zielgelände

Programmänderungen bleiben vorbehalten und werden im Zielgelände sowie bei der Talstation Stöckalp am offiziellen Anschlagbrett veröffentlicht bzw. an der Mannschaftsführersitzung bekannt gegeben.

 

Rahmenprogramm

Infolge Covid-19 wird an beiden Renntagen kein Rahmenprogramm angeboten!

Wir hoffen, dass Sie im Jahr 2022 den spektakulären 16. FIS Europacup Nachtslalom am Cheselenhang wieder besuchen und die grandiose Rennatmosphäre geniessen können.

 

Technische Daten Slalom Damen

Rennstrecke: Cheselen
Starthöhe: 1’469 m.ü.M.
Ziel 1’289 m.ü.M.
Höhendifferenz: 180 m
Länge: 545 m
Neigung durchschnittlich: 33 %
Neigung maximal: 51 %
Neigung Minimal: 17 %
Homoglations-Nr.: 7837/08/05

OK Internationale Skirennen
Melchsee-Frutt Obwalden
Geschäftsstelle
Sarnerstrasse 1
CH – 6064 Kerns
E-Mail: skirennen@melchsee-frutt.ch
Tel.  +41 41 669 70 60
Fax: +41 41 669 70 69