Absage FIS Europacup Melchsee-Frutt

Die geplanten Europacup-Rennen vom 21. und 22. Januar 2021, fallen der Covid19-Pandemie zum Opfer. Die Absage haben wir bis jetzt versucht zu verhindern und haben an allen Fronten organisiert und in unzähligen Sitzungen immer wieder die neuen Bestimmungen versucht umzusetzen, so dass wir den Athletinnen bei uns am Berg ein Rennen hätten bieten können…

Die Absage haben wir zusammen im OK-Ausschuss gefällt, da wir leider nicht mehr die nötigen Ressourcen einplanen und die hohen Ansprüche, welche wir an unsere Rennen stellen, hätten aufrechterhalten können.

Somit bleibt uns der Ausblick auf die Rennen im Januar 2022! Wir hoffen, dass wir dann wieder euch alle am Berg an den Europacup Rennen 2022 begrüssen dürfen.

Besten Dank für euren unermüdlichen Einsatz für die „jungen Talente in der Obwaldner Bergwelt“

Freundlicher Gruss und blibid gsund!
Lisbeth & Ruedy