Durchatmen beim Winterwandern

Der Winterwanderweg von Melchsee-Frutt bis Tannalp führt durch grandiose Winterlandschaften. Zwei malerische Kapellen säumen den Wegrand zwischen Melchsee-Frutt und Tannalp.

Wandern in der weissen Winterpracht

Die Winterwanderwege auf unserem Hochplateau sind ein Erlebnis für die ganze Familie und begeistern mit dem einmaligen Alpenpanorama. Attraktive Winterwanderwege sind Garanten für erlebnisreiche Wintertage in einer imposanten und offenen Landschaft.

Winterwandern Melchsee-Frutt bis Tannalp

Von der Bergstation Melchsee-Frutt führt der Wanderweg in Richtung Tannalp. Nach dem idyllischen Frutt-Dörfli bis zum Panoramalift laufen Sie dem gefrorenen Melchsee entlang. Am Ende des Sees zweigt links die Langlaufloipe ab. Kurz danach, noch vor dem Brücklein, verzweigen sich die Winterwanderwege. Sie folgen dem neu angelegten direkten Weg bergauf. Der Weg unterquert die Pendelbahn Distelboden – Bonistock und führt parallel zu den Felsen zum Tannendamm. Dort treffen die Wege wieder zusammen. Das letzte Stück führt Sie dem gefrorenen Tannensee entlang und dann abwärts zur Tannalp, die in einer geschützten Mulde liegt. Beim Berggasthaus Tannalp befindet sich der Wendepunkt der Tour: Hier haben Sie sich eine Pause mit Stärkung verdient. Auf gleichem Wege geht es schliesslich wieder zurück nach Melchsee-Frutt.

Dauer

Der gemütliche Winterwanderweg ist der Klassiker par excellence für Klein und Gross. Von Melchsee-Frutt bis Tannalp und retour müssen Sie ca. 2 – 2 ½ Stunden einrechnen.

Sportbahnen Melchsee-Frutt
Sarnerstrasse 1
6064 Kerns
Tel. +41 (0)41 669 70 60
info@melchsee-frutt.ch