Fischerei Melchsee-Frutt

Herzlich Willkommen! Geniessen Sie erholsame Stunden beim Bergsee-Fischen und Eisfischen auf der Hochebene.

Fischen in einer ruhigen und erholsamen Atmosphäre in drei idyllischen Bergseen

Auch der Traum jedes Bergseefischers, einen «Namaycush» zu fangen, kann auf Melchsee-Frutt wahr werden. Probieren Sie es aus. Sie werden begeistert sein.

Für Fliegenfischer hat die Melchsee-Frutt übrigens eine ganz besondere «Perle» anzubieten. Das Blauseeli in einer Landschaft umgeben von einem Bergmassiv, macht das Fliegenfischen ganz besonders beliebt und attraktiv.

Die Fischereisaison startet am Samstag, 15. Juni 2024 sofern die Seen eisfrei sind und dauert bis Sonntag, 20. Oktober 2024.

PDF: Seebenutzung Infos

PDF: Fischerei Infos


Verkaufsautomat

Benötigen Sie Ködermaterial? Der Verkaufsautomat in der alten Bergstation auf Melchsee-Frutt bietet Würmer, Bienenmaden aber auch künstliche Köder an. Weitere Fischerartikel wie Buldo, Angelhaken oder diverse Löffel sind ebenfalls erhältlich (keine weiteren Einkaufsmöglichkeiten vor Ort vorhanden).

Frühaufsteher können beim Verkaufsautomaten ein Tagespatent (Erwachsen / Jugendlich) lösen.

Beim Automaten kann mit Münzen, wie auch mit Noten (10er / 20er / 50er) bezahlt werden. Euro-Noten werden ebenfalls akzeptiert (10er / 20er).


Fischputzstation

In der alten Bergstation ist eine Fischputzstation eingerichtet. Der Raum ist rund um die Uhr zugänglich und bietet die Gelegenheit Fische auszunehmen sowie den Abfall richtig zu entsorgen. Zudem steht eine Vakuumiermaschine zur Benützung bereit. Vakuumsäckli können beim Büro Gästeinfo Melchsee-Frutt bei der alten Bergstation (9:00 – 12:00 und 13:00 – 17:00) gekauft werden.

Wir bitten alle Gäste Ordnung zu halten.