Das läuft im Fruttpark:

Aktuelles Setup:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von fruttpark.ch (@fruttpark)

Das war der 4in2out Railjam von Central Station:

 

Unser Fruttpark…

…bietet entlang des Erzegg-Sessellifts verschiedenste Obstacles von Kickern, Boxen, Rails, Tubes und vielen mehr für kreative Freestyler auf Skis und Snowboards. Dabei liefert der Fruttpark für jede und jeden, egal auf welchem Freestyle-Level, das perfekte Element.

 

Der ersten Teil des Fruttpark am Erzegg-Berg schlängelt sich zwischen den zwei blauen Ski-und Snowboard Pisten am Erzegg in Richtung Tal. Aus dem vielseitigen Gelände mit mehreren Hügeln und Bachläufen entsteht im Winter ein verspielter Fun-Run. So soll Freestyle sein!

 

Die Small Line – der mittlere Teil des Fruttpark – hilft beim Freestyle-Einstieg. Die Elemente shapen wir so, dass sie ohne grosse Fallhöhe und mit einfachem Absprung zum Herantasten genutzt werden können. Auch für Fortgeschrittene und Könner eignet sich die Small Line – etwa um neue Tricks auszuprobieren.

 

Die Grosse Berta – das Herzstück des Fruttpark im untersten Teil der Erzegg – wird umgeben von etwas extravaganter geshapten Elementen für Könner (Advanced Line auf der Fahrtrichtung linken Seite) und Fortgeschrittene (Easy Line auf der rechten Seite im Park). Hier geht das Freestyle-Herz hoch hinaus.

Am Ende des Parks steht der Fruttpark-Wagen mit einem kleinen Picknickraum und Liegestühlen zum Ausruhen und Auftanken. Auch der Grill darf gerne benutzt werden.

 

Den Fruttpark formen wir ausschliesslich aus Naturschnee!

Regeln beim befahren des Fruttpark (PDF: Rules)!


Habt Ihr Fragen? Zögert nicht, uns zu kontaktieren. Wir stehen Euch gerne zur Verfügung.

E-Mail: fruttpark@melchsee-frutt.ch

Like us on Facebook
Follow us on Instagram